Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
Klicken Sie hier für eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten.

Rechtliches zur Netzeinspeisung

Fachinformationen

Grundsätzliches

Der Anschluss einer elektrischen Erzeugungsanlage des Anschlussnehmers an das Elektrizitätsversorgungsnetz der Stadtwerke Flensburg GmbH erfolgt auf Basis festgelegter technischer Mindestanforderungen, gesetzlicher oder behördlicher Bestimmungen sowie den anerkannten Regeln der Technik.
Weitere Informationen zu den Rahmenbedingungen finden Sie rechts in den hinterlegten Dokumenten.
Für den notwendigen neuen oder ggf. zu ändernden Netzanschluss erhalten Sie auf unseren entsprechenden Internetseiten die notwendigen Informationen.
Voraussetzung für die Vergütung nach dem EEG ist die Anmeldung der Erzeugungsanlage bei der Bundesnetzagentur innerhalb von 3 Wochen nach der Inbetriebnahme.

Ansprechpartner

Für technische Fragen zur Netzeinspeisung:
Jochen Niedermeyer
Telefon: 0461 / 487 - 1283
E-Mail: eeg-anschluss@stadtwerke-flensburg.de


Für Vertragsfragen zu EEG-Netzeinspeisungen:
Sabine Goetze
Telefon: 0461 / 487 - 1705
E-Mail: mailto:sabine.goetze@stadtwerke-flensburg.de